Thomas Hartl

Praxis für Osteopathie

Neue Gebührenanpassung  - Stand 01.08.2017

Sehr geehrter Patient,

ich habe mein Gebührenverzeichnis erneut überarbeitet, um sowohl aus dem Wust der ganzen Gebührenverzeichnisse und Erstattungssätze eine klare Linie zu bekommen, als auch meine Abrechnung so fair und transparent wie möglich für sie zu gestalten. Ziel ist es nicht, mein Honorar zu erhöhen, sondern die Einzelpositionen meiner osteopathischen Behandlungsweise anzupassen.

Viele Gebührenpositionen liegen jetzt deutlich unter den Gebühren, die ich vorher genommen habe, bzw. die auch von vielen Krankenkassen als Höchstsatz übernommen werden. Ich habe viel Zeit damit verbracht, wie viel Aufwand welche Behandlung mir macht. Da ich als Osteopath viele Strukturen in einer Sitzung behandle, wäre bisher ein Behandlungshonorar sehr viel höher ausgefallen, wenn ich nicht bestimmte Behandlungstechniken in der Rechnung einfach weg gelassen hätte. Das macht für mich aber keinen Sinn, denn Sie möchten ja wissen, was ich gemacht habe. Damit die Kosten weiterhin im mittleren Honorarsegment bleiben, habe ich entsprechend die Gebühren pro Position deutlich reduziert. In der Gesamtmenge des Behandlungshonorars wird es keinen Unterschied machen, dafür stehen jetzt aber auch alle Behandlungstechniken in ihrer Rechnung.

Noch eine Erläuterung zur GebüH:

Das Gebührenverzeichnis der Heilpraktiker (GebüH) ist von 1985. Anders als bei der Gebührenordnung der Ärzte (GOÄ) gibt es keine festgelegten Gebührensätze. Die in der GebüH angegebenen Gebühren sind vor über 30 Jahren aus einer Umfrage unter Heilpraktikern in der gesamten Bundesrepublik entstanden. Man hat einfach gefragt, welches Honorar für welche Leistung den Patienten in Rechnung gestellt wird, dann daraus den Durchschnittswert genommen und als Empfehlung in der GebüH veröffentlicht.

Vor 30 Jahren gab es auch noch Therapieverfahren, die heute so gut wie nicht mehr angeboten werden. Genauso gibt es neue Verfahren, die nicht in der GebüH stehen. Aus diesem Grund ist es seitens der Privatversicherungen erlaubt, neue Verfahren als Analogie zu bestehenden Gebührenziffern und Kosten in Rechnung stellen. Analogien werden mit einem "A" vor der Beschreibung markiert. Die Beihilfe akzeptiert Analogien in der Regel leider nicht, obwohl sie es eigentlich laut Rechtsprechung müsste.

Besonders in der Osteopathie hat sich viel getan, nur leider nicht in der GebüH. Deshalb sind einige Leistung überhaupt nur als Analogie abrechnungsfähig.

In der folgenden Gebührenliste sehen Sie fünf Gebührensätze:

1.       Meine neuen Preise (Stand 1.8.2017)

2.       Meine alten Preise (Stand 17.9.2016) 

2.       Den GebüH Höchstsatz der PKV (Privaten Krankenversicherungen)

3.       Den Gebührensatz der Beihilfe

4.       Den Gebührensatz der DGOM (Deutsche Gesellschaft Osteopathische Medizin)


Hier können Sie mithilfe meiner Rechnung vergleichen, was Sie erstattet bekommen können (abhängig von Ihren Vertragsbedingungen) und wie hoch Ihre Zuzahlung sein wird.

Die Gesamtsumme einer Rechnung besteht immer aus der Kombination folgender Einzelpositionen nach meinem neuen Gebührenverzeichnis:

  

Ziffer 
(GebüH

Beschreibung

Neu

Alt

PKV 

Beihilfe

DGOM


1

Ausfallgebühr Termin 30 Minuten

25,00


 




1

Ausfallgebühr Termin 60 Minuten

50,00






1

A: Osteopathische Untersuchung der Bauchorgane, Brustorgane, Bewegungssystem

20,00

22,00

xxx

xxx

21,44


1

A: Osteopathische symptombezogene Untersuchung in einer Körperregion

10,00

11,00

xxx

xxx

10,72


4

Eingehende Beratung

20,00

20,00

22,00

18,50

xxx


5

Beratung / Eigenübungsanleitung

10,00

11,00

20,50

9,00

10,72


20.1

Athemtherapie / Reboundtechnik für das Diaphragma thoracis

5,00

9,00

31,00

8,00

xxx


20.2

Nervenpunktmassage

5,00

7,00

15,50

6,00

xxx


20.3

Bindegewebsmassage

5,00

7,00

10,50

6,00

xxx


20.3

A: Osteopathische Behandlung mit Myofaszial Release - pro Körperregion

5,00

8,00

xxx

xxx

8,39


20.3

A: Osteopathische Behandlung mit MFR an mehreren Körperregionen

entfällt

13,00

xxx

xxx

12,59


20.3

A: Osteopathische Behandlung des Beckenbodens

5,00

7,00

xxx

xxx

xxx


20.3

A: Osteopathische Behandlung des Beckenbodens (vaginal/rektal)

10,00


xxx

xxx

xxx


20.4

Teilmassage

5,00

5,00

10,50

4,00

xxx


27,3

 Setzen von Schröpfköpfen, unblutig - Pro Stück

0,50

5,00

8,00

5,00

xxx


27.5

Pneumatische Pulsationstherapie von HeVaTech inkl. Lubrikat

5,00

8,00

xxx

xxx

xxx


33.2

A: Gitter-Tape / Cross-Tape - Pro Stück

0,50

9,00

xxx

xxx

xxx


34.1

A: Osteopathische Behandlung mit funktionalen Techniken am Stamm/Extremitäten

10,00

11,00

xxx

xxx

11,02


34.2

Osteopathische Behandlung der WS/Extremitäten mittels HVLA-Technik (Chiropraktischer Eingriff)

20,00

20,00

18,00

17,00

19,84


35.1

Osteopathische Behandlung der muskulofaszialen Strukturen des Unterkiefers

10,00

14,00

15,50

11,00

xxx


35.2

Osteopathische Behandlung für das Schultergelenk

20,00

26,00

26,00

21,00

xxx


35.2

Osteopathische Behandlung der Wirbelsäule

20,00

26,00

26,00

21,00

xxx


35.2

A: Osteopathische Behandlung craniosacral des Neuro- und/oder Viscerocraniums

25,00

24,00

xxx

xxx

24,13


35.3

Osteopathische Behandlung für den Oberschenkel

20,00

26,00

26,00

21,00

xxx


35.3

Osteopathische Behandlung für den Unterschenkel

20,00

26,00

26,00

21,00

xxx


35.3

Osteopathische Behandlung für das Fußgelenk

20,00

26,00

26,00

21,00

xxx


35.3

Osteopathische Behandlung für den Vorderarm

20,00

26,00

26,00

21,00

xxx


35.3

Osteopathische Behandlung für die Hand

20,00

26,00

26,00

21,00

xxx


35.3

A: Osteopathische Behandlung eines Organs im Thorax/Abdomen/Becken

entfällt

27,00

xxx

xxx

26,81


35.3

A: Osteopathische Behandlung der Leber inkl. faszialer Aufhängung

20,00

27,00

xxx

xxx

26,81


35.3

A: Osteopathische Behandlung des Dickdarms inkl. faszialer Aufhängung

20,00

27,00

xxx

xxx

26,81


35.3

A: Osteopathische Behandlung des Dünndarms inkl. faszialer Aufhängung

20,00

27,00

xxx

xxx

26,81


35.3

A: Osteopathische Behandlung des Magens und Oesophagus inkl. faszialer Aufhängung

20,00

27,00

xxx

xxx

26,81


35.3

A: Osteopathische Behandlung des Mediastinums inkl. faszialer Aufhängung

20,00

27,00

xxx

xxx

26,81


35.3

A: Osteopathische Behandlung des Uterus/Adnexen/Ovarien inkl. faszialer Aufhängung

20,00

27,00

xxx

xxx

26,81


35.4

Osteopathische Behandlung für das Knie

10,00

15,00

15,50

12,00

xxx


35.4

Osteopathische Behandlung für das Schlüsselbein

10,00

15,00

15,50

12,00

xxx


35.4

A: Osteopathische Behandlung eines weiteren Organs (Thorax/Abdomen/Becken), je Organ

entfällt

11,00

xxx

xxx

10,73


35.5

Osteopathische Behandlung für den Daumen

10,00

13,00

13,00

10,00

xxx


35.6

Osteopathische Behandlung für einzelne Finger/Zehen

10,00

13,00

13,00

10,00

xxx


 

 Das Gebührenverzeichnis zum Download finden Sie hier!


Gebührenverzeichnis Praxis Hartl - Stand 01.08.2017
Gebührenverzeichnis Praxis Stand 01-08-2017.pdf (391.61KB)
Gebührenverzeichnis Praxis Hartl - Stand 01.08.2017
Gebührenverzeichnis Praxis Stand 01-08-2017.pdf (391.61KB)